Pädagogisches Leitbild

Die KiTa Avalon GmbH führt als Non-Profit Organisation eine Kindertagesstätte (Krippe) für Kinder im Alter von 3 Monaten bis und mit Kindergarten Alter.

 

 

Einleitung

Unser Leitbild haben wir im Leitungsteam erstellt. Es steht allen Interessierten zur Ansicht zur Verfügung und dient als Grundlage für unsere Pädagogische Arbeit. Es unterstützt uns darin, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Die hierin enthaltenen Werte sind für alle Teammitglieder wegweisend.

 

Unsere Grundsätze und Werte

Wir möchten, dass die von uns betreuten Kinder ihren Platz in der Gesellschaft finden und zu glücklichen Erwachsenen heranreifen. Wir sind nur ein Teil dieses Bausteins. Wir handeln gewissenhaft und sind auf dem neusten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Kindesentwicklung. So helfen wir dem Kind, seinen Platz zu finden. Wir sind konfessionell neutral und unvoreingenommen.

Wir handeln gegenüber von Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen und unseren Mitmenschen Gewaltfrei (GFK nach Rosenberg).

 

Die Kinder in unserer KiTa

Ihre Kinder sollen sich bestärkt und geborgen fühlen. Unsere Zuneigung und Interesse am Kind ist echt. Wir respektieren jedes einzelne in seiner individuellen Persönlichkeit, unterstützen ihn in seinen Stärken aber auch dort wo es Schwächen hat. Die Kinder sollen ihre Meinung kundgeben und ihre Bedürfnisse ausdrücken. Wir sehen es als unsere Aufgabe, diese wahrzunehmen und darauf einzugehen. Dabei ist es uns wichtig, dass sie lernen aufeinander Rücksicht zu nehmen. 

 

Unser Partner – die Eltern

Unser Betreuungsangebot verstehen wir als Ergänzung zur Familie. Ein gutes Verhältnis zu den Eltern, geprägt von gegenseitigem Vertrauen, kommt dem Kind zu gut. Gemeinsam setzen wir Ziele fest und halten einmal jährlich Standortbestimmungen ab. Eltern sollen Gewissheit erhalten, dass ihr Kind bei uns in jeglicher Hinsicht gut aufgehoben ist. Wir sind jederzeit für Gespräche bereit und beraten Eltern bei Bedarf in schwierigen Lebenslagen.

 

Unsere Mitarbeiter/innen

Wir fördern ein Arbeitsklima, das von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist. Alle unsere Mitarbeiterinnen verfügen über eine solide Ausbildung im Pädagogischen und/ oder im Führungsbereich. Unseren Fokus passen wir der Entwicklung unserer Zeit an und besuchen jährlich mindestens eine Weiterbildung. 

 

Lehrstellen und Praktikum

Wir bieten jungen Menschen in unserer KiTa an, eine abwechslungsreiche Berufslehre zu erlernen oder ein Jahrespraktikum zu absolvieren in dem die Vorstellungen und Erwartungen an diese anspruchsvolle Tätigkeit überprüft werden. Wir legen Wert auf einen partnerschaftlichen Führungsstil. Jedes unserer Teammitglieder sieht sich als Teil des Ganzen. Wir kooperieren miteinander und nehmen unsere Sozialverantwortung wahr. 

 

Zusammenarbeit

Die Kindertagesstätte arbeitet mit der Gemeinde Volketswil zusammen, die uns die Betriebsbewilligung erteilt und unsere Arbeit überprüft. Sie ermöglicht auch subventionierte Plätze für die Kinder. Bei Bedarf arbeiten wir mit dem Sozialamt, der Jugend- und Familienberatung, der KESB, der Schulpflege, ortsansässige Spielgruppen, sowie Kindergärten und Schulen zusammen.